Zum Inhalt springen

Der Kurat des Ingolstädter Messbundes

In der langen Geschichte des IMB stellte der Orden der Franziskaner die Kuratoren des Marianischen Messbundes. Der letzte Kurator aus dem Franziskanerorden war Pater Paul Waldmüller OFM (2005-2010). Mit der Übernahme des IMB durch das Bistum Eichstätt wurde Domkapitular Josef Blomenhofer als erster Diözesanpriester Messbund-Kurat. Mit Wirkung vom 1. Oktober 2012 ernannte S.E. Bischof Dr. Gregor Maria Hanke OSB den Eichstätter Domkapitular Prälat Dr. Christoph Kühn zum Kuraten des IMB. Der Kurat unterstützt den Vorstand der "Stiftung Ingolstädter Messbund" bei der Erfüllung des Stiftungszwecks. Er pflegt die Kontakte zu den Mitgliedern, Freunden und Förderern der weltweiten eucharistischen Gebetsgemeinschaft und ist für die liturgischen Feiern des Messbundes verantwortlich. Im Auftrag der Stiftung obliegt ihm die Verwaltung und Weiterleitung der Messintentionen, die von den Mitgliedern des IMB gestiftet werden.

Dr. Christoph Kühn wurde nach dem Theologiestudium an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt und am Eichstätter Priesterseminar 1990 für die Diözese Eichstätt zum Priester geweiht. Nach einigen Jahren in der Pfarrseelsorge stellte ihn der damalige Bischof Dr. Karl Braun für ein Weiterstudium in Rom im Fach Kirchenrecht und für den Dienst in der Weltkirche frei. Zunächst sammelte er als diplomatischer Mitarbeiter Erfahrungen an den päpstlichen Vertretungen in Zimbabwe, Sambia und Malawi. Von 2001 bis 2008 war Mons. Christoph Kühn für die deutschsprachige Abteilung im Staatssekretariat des Heiligen Stuhls (Vatikan) verantwortlich. Vor seiner Berufung in das Eichstätter Domkapitel im und seiner Ernennung zum Beauftragten für die Angelegenheiten der Weltkirche im Jahr 2012, war er als Nuntiaturrat an der Apostolischen Nuntiatur in Wien, Österreich, tätig. S.H. Papst Johannes Paul II. verlieh Christoph Kühn im Jahr 1999 den Ehrentitel „Monsignore“; Papst Benedikt XVI. ernannte ihn 2011 zum Prälaten.

Kuratoren seit 1901

Kuratoren des Ingolstädter Messbundes aus dem Orden der Franziskaner

Der IMB wurde in der Vergangenheit von folgenden Kuratoren geführt:

P. Bernardin Lins OFM (1901 - 1905) 
P. Generos Teifl OFM (1905 - 1911)
P. Caspar Wörtmann OFM (1911 - 1916)
P. Bernardin Lins OFM (1916 - 1924)
P. Günther Heigl OFM (1924 - 1928)
P. Generos Teifl OFM (1928 - 1945)
P. Arnulf Götz    OFM (1945 - 1949)
P. Silvester Eigner OFM (1949 - 1952)
P. Hildebrand Döllein OFM (1952 - 1983)
P. Johannes C. Ostheimer OFM (1983 - 1988)
P. Friedbert Hofmann OFM (1988 - 1998)
P. Heribert Neumeier OFM (1998)
P. Egino Puff    OFM (1999 - 2005)
P. Paul Waldmüller OFM (2005 - 2010)